HuBBaMotion
[Artikel] Alles rund um den neuen Nitro Client

Seit dem 10. Juni steht der neue Nitro Client für alle User zur Verfügung. Was aktuell noch eine freiwillige Alternative ist, ist die Lösung der Zukunft. Wie einfache Features im neuen Client nun funktionieren, wo wir sie finden und wie die ersten User darauf reagieren erfahrt ihr in diesem Artikel.

Nitro ist ein Communityprojekt aus welchem ein Client entstand als das Ende des Flashplayers bekannt wurde. In der Vergangenheit gab es einige Versuche einen HTML5 Client selbst zu entwickeln. Schlussendlich konnte die Retrocommunity gemeinsam den Nitro Client erschaffen. Besonders vorteilhaft ist der Nitro Client, da er dem Flash Client stark ähnelt. Hinzu kommt, dass unser Techniker mithilfe ein paar Modifizierungen den Client enorm entwickeln kann, z.B. Design Anpassungen, die vorher nicht möglich waren. Aktuell ist der HuBBa Hotel Techniker BiFi2000 mit weiteren Optimierungen am neuen Client beschäftigt.

Seit dem 10. Juni ist ein verlinkendes Icon im Hotel für Jedermann verfügbar. Nur mit einem Klick kannst du vom alten Client in den Neuen springen. Sobald du die App erneut startest, landest du im alten Client. Der Nitro Client ist am besten über die App, wie beschrieben, zu erreichen. Allerdings gibt es wieder die Möglichkeit im Browser zu spielen. Dazu musst du nur folgenden Link verwenden: https://hubba.to/game/new. Zusätzlich kannst du über dein Tablet oder iPad joinen.



Aktuell ist der Nitro Client eine Alternative für den alten Client. In Zukunft soll sich das ändern: Über einen Klick auf das oben gezeigte Icon kommt man dann vom neuen Client in den Alten. Somit wird der alte Client eine Alternative für den Nitro Client bleiben.

Das Design hat sich stark verändert: Ein moderner Darkmode, eine minimalistische Ansicht, Vollbildmodus und weniger Icons, Buttons und Bilder, die beim Spielen stören oder ablenken. Auf den ersten Blick liebten die meisten Befragten das neue Design, aber schon beim ersten Satz fiel auf wie viel sich tatsächlich verändert hat. Die Sprechblase befindet sich nicht mehr mittig, sondern links und ist deutlich kürzer, gar unscheinbar. Die Freunde sind nicht ganz so einfach zu finden und wie man Freunde privat anschreibt scheint zuerst ein Mysterium. Doch keine Sorge: Tester des neuen Clients haben bereits seit ca. 1 Monat darauf Zugriff und bestätigen, dass man innerhalb 2-3 Tagen sich sehr gut zurechtfindet. Es lohnt sich also dem Ganzen eine Chance zu geben. Um euch zusätzlich den Einstieg zu vereinfachen, fasst HuBBaMotion die wichtigsten Funktionen auf einen Blick zusammen.

Wie kann ich meinen Avatar nicht mehr fokussieren, Lautstärken regulieren oder Einladungen ein/ausschalten?

Klick dazu erst auf deinen Avatar und dann auf Einstellungen.

Wo finde ich meine Freunde?

Klick dazu auf den Freunde-Button.

Wie kann ich meine Freunde anschreiben?

Klick dazu einfach auf den Username in deiner Freundesliste. Dort kannst du auch den Beziehungsstatus verändern.

Oder dem Freund folgen, indem du auf den Pfeil klickst.

Wie erstelle ich einen neuen Raum?

Klick dazu auf den Räume-Button und anschließend auf das Plus.

Wie kann ich den neuen Chatlog sehen?

Du möchtest als Raumbesitzer den Raum, z.B. während eines Events, muten?

Du hast noch Fragen und findest dich nicht so ganz im neuen Client zurecht? Dann schreib uns hier in den Kommentaren oder privat auf Discord und wir versuchen dir zur helfen.

Ein paar User haben mir ihre ersten Eindrücke zum neuen Client geschildert. Hier sind ein paar Screenshots:

Kleine Kritiken gibt es auch:

Jeder Befragte beschwerte sich über die unscheinbare, ungünstig platzierte Sprechblase. Manche Funktionen fehlen noch und sobald man Freunde und Chatlog offen hat, bleibt für das Inventar beim Bauen oder für offene private Nachrichten kaum noch Platz.

Bereits beim Wechsel zum neuen Client erwartet den Usern folgende Nachricht und das nicht ganz ohne Grund:

Hotel Techniker BiFi2000 ermöglicht der gesamten Community einen sehr frühen Einblick- nicht nur in das neue Design, sondern auch einen Einblick in seine Entwicklung. Gemeinsam mit ausgewählten Nitro-Testern verbessert er Tag für Tag das Hotel. Ein einziger Blick in den „Updates“-Channel im HuBBa Discord Server zeigt wie viel Arbeit noch ansteht. Wünsche zu besonderen Wireds und Commands wurden die letzten Monate im alten Client erfüllt, nun gilt die komplette Aufmerksamkeit der Entwicklung des Nitro Clients, d.h. Fehler beheben, alle Features des alten Clients auch in den Neuen übertragen, und das Design benutzerfreundlicher gestalten. Die Euphorie auf brandneue Commands und Features muss etwas gedrückt werden, denn an diesem Punkt der Entwicklung sind wir noch nicht angelangt.

Ein besonderes Dankeschön geht an alle freiwilligen Befragten und an BiFi2000.
Wie ist dein erster Eindruck, was gefällt dir und was wünschst du dir vom neuen Client? Diskutiere mit der Community in den Kommentaren darüber! 

 

vor einem Jahr
Abubu danke <3
vor einem Jahr
die news ist echt stabil das hilft einem besser sich mit dem neuen clienten anzugewöhnen ! danke
vor einem Jahr
❤ für Tobi